KIT-Konzertchor

Antonín Dvořák: Stabat Mater

  • Mitwirkende:

    Sigrun Haaser
    Gabriele Grund
    Bernhard Gärtner
    Thomas Herberich
    KIT Konzertchor
    KIT Philharmonie
    Nikolaus Indlekofer

  • Ort: Evangelische Stadtkirche Karlsruhe
  • Datum: 20.02.2016

In memoriam Gudrun Krötz (*10.07.1946, gest. 10.10.2015)

Warmherzigkeit, Hilfsbereitschaft, Offenheit und Toleranz gehörten zu den vielen positiven Eigenschaften von Gudrun Krötz. Ihre positive Lebenseinstellung und ihre Freundlichkeit strahlten immer. In ihrer Gegenwartwart fühlte sich jeder wohl. Die Freude am Leben machte es ihr möglich, eine lange und schwere Krankheit klaglos zu ertragen und auch in dieser Zeit positiv auf ihre Freunde einzuwirken. Umso mehr traf uns ihr Tod, der einen sehr liebenswerten Menschen aus unserer Mitte riss.

Sie war aktives Mitglied im Konzertchor seit 1981 und seit 1991 als Gründungsmitglied zweite Vorsitzende des Freundeskreises der Chöre des KIT.

Wir widmen dieses Konzert unserer lieben Freundin, die wir immer vermissen werden.

Es war mir persönlich eine Ehre, dass sie mich seit 1981 in der Chorarbeit begleitet hat.

Prof. Dr.-Ing. Norbert Eisenhauer
(Vorsitzender FK Chöre KIT)

Bild