Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Konzert der KIT Philharmonie mit Werken von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky

Am Samstag, den 21. März 2020, um 20 Uhr gibt die KIT Philharmonie ein Konzert im KIT Audimax, Straße am Forum 1. Die Zuhörer erwartet ein Abend mit Werken von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky.
Unter anderem stehen das Violikonzert und die Sinfonie Nr. 4 auf dem Programm.
Die Leitung hat KIT-Musikdirektor Nikolaus Indlekofer, die Solo-Violine spielt Aram Badalian.
Tickets sind bei Musikhaus Schlaile, Karlsruhe, online bei ztix oder an der Abendkasse erhältlich.

Der KIT Konzertchor

Über den Chor

Der KIT Konzertchor besteht seit 1978, damals als Universitätschor Karlsruhe ins Leben gerufen. Die rund 130 Sängerinnen und Sänger, vorwiegend Studierende und Mitarbeiter des KIT, treffen sich einmal wöchentlich zur Probe und erarbeiten in der Regel pro Semester ein Konzertprogramm.
Mehr über den Chor...

Du kannst uns auch gerne auf unserer Facebook-Seite besuchen. Button


Bild des Chores

Erzingen, 24. Feb 2013


Neuigkeiten

Anmeldung für dass Sommersemester 2020 hat begonnen

Wer im KIT Konzertchor mitsingen möchte, füllt bitte das Anmeldeformular aus und erscheint zur ersten Probe im Sommersemester am 21.04.2020 schon um 18:00 (der Ort wird noch bekannt gegeben). Dieser erste Probenbesuch ist noch unverbindlich.

Es sollten sich bitte auch Sänger/innen, die nach einer Pause wieder einsteigen, im Anmeldeformular eintragen.

Weitere Details.
Philharmonie_Tschaikowsky
Konzert der KIT Philharmonie mit Werken von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky

Am Samstag, den 21. März 2020, um 20 Uhr gibt die KIT Philharmonie ein Konzert im KIT Audimax, Straße am Forum 1. Die Zuhörer erwartet ein Abend mit Werken von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky.

Unter anderem stehen das Violikonzert und die Sinfonie Nr. 4 auf dem Programm.

Die Leitung hat KIT-Musikdirektor Nikolaus Indlekofer, die Solo-Violine spielt Aram Badalian.

Tickets sind bei Musikhaus Schlaile, Karlsruhe, online bei ztix oder an der Abendkasse erhältlich.